^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
Herzlich Willkommen bei der FFW Ascha

Feuerwehr hatte 2012 viel zu tun – Langjährige Aktive verabschiedet

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Ascha konnte auf ein reges Vereins und Feuerwehrjahr zurückgeblickt werden. Zudem wurden verschiedene langjährige Mitglieder aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Nicht nur Vorstand Josef Keckeis, sondern auch Bürgermeister Wolfgang Zirngibl und Kommandant Willi Alt waren voll der Anerkennung ob des Engagements, nicht zuletzt auch im Bereich der Jugendarbeit und der Kameradschaft in der Wehr.

In seinem Bericht über das abgelaufene Vereinsjahr konnte Vorstand Josef Keckeis neun Ausschusssitzungen nennen. Insgesamt verzeichnet demnach die FFW Ascha 143 Mitglieder, davon 77 aktive, 32 ehemals aktive, 22 rein passive und 11 Ehrenmitglieder. Die Tendenz ist mit fünf Neumitgliedern steigend.

Während des Jahres beteiligte sich die Wehr an sechs Gratulationen zu hohen Geburtstagen sowie an Festlichkeiten wie dem Ambrosiusfest, Schützenfest, Kirchweih, Sportwochenende sowie an Gründungsfesten auswärtiger Feuerwehren in Sparr, Steinach und Herrnfehlburg. Auch zahlreiche vereinsinterne Aktivitäten waren zu verzeichnen. Erfreut zeigte er sich ob des guten Zuspruchs am Ferienprogramm für die Kinder in den Sommerferien und lud zu dem jeweils am letzten Freitag im Monat stattfindenden Feuerwehrstammtisch und den monatlichen Arbeitsdiensten am Feuerwehrgerätehaus ein. In seinem Kassenbericht konnte Kassenführer Werner Fischer einen lebendigen Finanzfluss vorstellen. Zufrieden zeigte sich auch der neue Kommandant Willi Alt über die aktive Wehr. 2012 wurden 18 Übungen und vier Gemeinschaftsübungen mit umliegenden Wehren durchgeführt. Man stand bei fünf Unfällen auf der B20 und einem an der alten B20 Höhe Ramling, einem Wiesenbrand am Fuchsberger Weg, dem Brand an der Preißkapelle sowie drei THL Einsätzen zur Verfügung. Daneben beteiligte sich die FFW Ascha als Sicherungsposten beim Volksfestauszug sowie Festzug und der Verkehrsregelung an der Pilgrammsberger Straße. Zur Sicherung der Ausbildung wurden in vier Gruppen Leistungsabzeichen in den Stufen eins bis sechs abgelegt.

 

Mitglieder schieden aus

Bei einem Ehrenabend wurden gemeinsam mit der Gemeinde nach 24 Jahren als Kommandant Josef Keckeis, nach 18 Jahren als Vorstand Robert Schatton sowie der langjährige 2. Vorstand Josef Brückl neben weiteren langgedienten Vorstandsmitgliedern verabschiedet. Bei der Versammlung verabschiedet aus Alters- bzw. Gesundheitsgründen nach 42 Jahren Johann Alt und Josef Brückl sowie nach 35 Jahren Josef Holzapfel. Nach 21 Jahren scheidet ein Mitglied aus.

 

Neue Ausrüstung

Willi Alt informierte zudem darüber, dass man sich an Einsatz- und Ausrüstungsgegenständen eine Tauchpumpe, ein Hohlstrahlrohr, Handleuchten und Lederstiefel angeschafft habe. Mit der Gemeinde Stallwang wurde ein Vertrag zur Nutzung der Schlauchpflegeanlage abgeschlossen.

Vorrausschauend auf das Jahr 2013 der aktiven Wehr in Ascha gilt es eine Truppmann- und Truppführerausbildung sowie diverse Leistungsabzeichen zu organisieren. Daneben stehen eine Feuerwehrwallfahrt und die Verabschiedung von Manfred Sussbauer nach 28 Jahren als KBI auf dem Programm, dessen Nachfolge Markus Weber einnehmen wird. Abschließend dankte Kommandant Willi Alt der Gemeinde Ascha für die stets kollegiale Zusammenarbeit.

In seinem Bericht als Atemschutzbeauftragter konnte Erich Edenhofer neben acht amtlichen Untersuchungen von Atemschutzträgern Übungen vor Ort und an der Atemschutzanlage in Straubing sowie im Brandcontainer in Osterhofen für vier Atemschutzträgern aufzählen. Ein Mitglied absolvierte im letzten Jahr die Ausbildung, so dass die Feuerwehr Ascha derzeit über 14 ausgebildete einsatzbereite Atemschutzträger verfügt. Als Jugendwart informierte 2. Kommandant Reinhard Kiefl darüber, dass im letzten Jahr sich sechs Teilnehmer dem bayerischen Jugendleitungsabzeichen sowie einem Wissenstest stellten, was neben einer Truppmannausbildung heuer wiederholt werden soll.

 

jhv_2013_bild_1
jhv_2013_bild_2
jhv_2013_bild_3
jhv_2013_bild_4
jhv_2013_bild_5
jhv_2013_bild_6
jhv_2013_bild_7
jhv_2013_bild_8
jhv_2013_bild_9

 

Letzte Einsätze

12.11.2019

LKW Reifen schlägt in Gegenverkehr ein
weiterlesen

22.09.2019

Türöffnung
weiterlesen

19.09.2019

Brand LKW
weiterlesen

Kalender

keine Termine vorhanden